4. Kyu Violettgurt Prüfungsprogramm

 

Tzuki & Keri Grundtechniken:
1. Kette Junzuki
2. Kette Gyakuzuki
3. Otoshi Uke Gyakutatezuki Jodan (zwei mal hintereinander)
4. Jyuji Uke Jodan
5. Jyuji Uke Gedan
6. Mawashizuki Jodan (durchgezogen) – Urazuki Gyaku Chudan
7. Mawashigeri
8. Sokuto
9. Ushiromawashigeri (volle Drehung)
10. Ushirogeri


Renrakuwaza – Kombinationen:
1. Mawashigeri – Ushiromawashigeri – Gyakuzuki
2. Surikomi Jodan/Chudan Renzuki – Mawashigeri – Ushiromawashigeri
3. Otoshi Uke Gyakutatezuki Jodan – Maegeri Kakato Chudan – Uraken – Gyakuzuki


Kata:
1. Yodan

Bisherige Kata kann geprüft werden.

 

Kumite:
Drei traditionelle Kumiteformen nach Wahl des Prüflings.


Selbstverteidigung:
Dem Wissenstand des Prüflings entsprechend nach Wahl des Prüfers.


Nach Wahl des Prüflings:
1. Zwei verschiedene Armhebel
2. Zwei verschiedene Beinhebel
3. Drei verschiedene Fußfegetechniken

 

Fallschule in Kataform:

Rolle vorwärts, seitlich rechts/links, rückwärts, vorwärts, Rolle vorwärts dann Kampfstand

 

Würfe:

Vier verschiedene Würfe nach Wahl des Prüflings.

 

Freikampf (Wettkampfsystem):

Jiyu Kumite

Eine Minute Bodenkampf

 

Theorie