3. Kyu Braungurt Prüfungsprogramm

 

Tzuki & Keri – Grundtechniken:
1. Kette Junzuki
2. Kette Gyakuzuki
3. Surikomi Jodan/Chudan Renzuki
4. Mawashizuki (durchgezogen) – Urazuki Gyaku
5. Uraken – Urazuki – Mawashiempi – Yokoempi
6. Hiji Uke – Tettsui Uchi (gleicher Arm) – Gyakuzuki – Maeempi
7. Ushiromawashigeri (volle Drehung)
8. Ushiromawashigeri (halbe Drehung)
9. Sokutei Mawashi Uke – Ushiromawashigeri


Renrakuwaza – Kombinationen
1. Mawashigeri – Ushiromawashigeri – Gyakuzuki – Uraken – Gyakuzuki
2. Sokutei Mawashi Uke – Tobi Sokutei Mawashi Uke – Ushiromawashigeri Gyakuzuki


Für die zweite Kombination kann alternativ eine eigene mit mindestens fünf Techniken gezeigt werden.


Kata:

1. Godan

Bisherige Kata kann geprüft werden.

Kumite:
Drei traditionelle Kumiteformen nach Wahl des Prüflings.


Selbstverteidigung:
Überprüfung aus dem bisherigen Programm.


Nach Wahl des Prüflings:

1. Zwei verschiedene Armhebel

2. Zwei verschiedene Beinhebel

3. Vier verschiedene Angriffe auf die Beine

4. Zwei Haltetechniken

 

Fallschule:

Fallschulkata

 

Würfe:

Sechs verschiedene Würfe nach Wahl des Prüflings.

 

Freikampf:

Jiyu Kumite

Eine Minute Bodenkampf

Tai Sabaki gegen zwei Gegner