2. Kyu Braungurt Prüfungsprogramm

 

Tzuki & Keri – Grundtechniken:
1. Kette Junzuki
2. Kette Gyakuzuki
3. Ushiromawashigeri
4. Otoshi Kakato Geri
5. Otoshi Kakato Geri (volle Drehung)


Standübungen (Kiba Dachi):
1. Ippon Ken

6. Yonhon Nukite
2. Nadaka Ippon Ken

7. Kakuto
3. Hiraken 8. Barate
4. Ippon Nukite

9. Hirabasami
5. Nihon Nukite

10. Washide


Ausführung recht/links, einmal langsam einmal schnell


Renrakuwaza – Kombinationen:
Eine Kombination mit mindestens sechs Techniken nach Wahl des Prüflings.


Kata:
1. Wahlweise eine aus; Naihanshi, Kema oder Tekki
2. Eine Waffenkata nach Wahl des Prüflings


Kumite:
Vier traditionelle Kumiteformen nach Wahl des Prüflings.


Fallschule:
Fallschulkata


Selbstverteidigung:
Überprüfung aus dem bisherigen Programm
1. Vier verschiedene Armhebel

2. Zwei Überleitungen Hand zu Armhebel

3. Drei Beinhebel

4. Vier Haltetechniken (auch am Boden)

 

Würfe:

Sechs verschiedene Würfe nach Wahl des Prüflings.

 

Waffen:

Selbstverteidigung mit Stock, mindestens sechs Techniken nach Wahl des Prüflings

 

Freikampf:

Jiyu Kumite

Eine Minute Bodenkampf

Tai Sabaki gegen zwei Gegner